Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Natur wahrnehmen - Ruhe gestalten



Termine

neu neu neu
Winter Ikebana Rhön

Wochenende
10. bis 12. Februar 2023

Infos und Anmeldung

Webseite Tonhaus

Laufender Kurs

Volkshochschule Hanau, Einstieg jederzeit möglich, Infos und Anmeldung

Webseite der VHS Hanau

Ikebana im Herbst

Wallonisch Niederländische Gemeinde in Hanau, Infos und Anmeldung

Webseite der WNK Hanau

Kontakt

Trefft mich

auf Instagram

Zertifikate

Ikebanalehrerin, Grad "Sanyo", Sogetsu Schule Tokio/ Japan


Kursleiter Waldbaden (Shinrin Yoku), Akademie für ganzheitliche Heilung


Leiter Meditation, Bergsträsser Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation

Warum zenblatt?

Das Blatt ist ein Teil der floralen Welt, die uns umgibt.
Es findet sich wieder im Ikebana, der japanischen Blumensteckkunst. Je nach Moment spielt das Blatt im Ikebana die Hauptrolle oder es bereichert durch seine Abwesenheit. Momente festhalten und loslassen.

Wenn wir arrangieren, betrachten wir Blätter, Blumen und Zweige. Unsere Entscheidung verleiht ihnen einen neuen Ausdruck. Den unseres Herzens.


Ikebana belebt Räume in einer ganz besonderen Weise.
Ein Arrangement für Sie

Ikebana bedeutet wörtlich „lebendig gesteckte Blume“ bzw. „Blumen zum Leben erwecken“.

Zen ist ein Weg, dem Sinn des Lebens für Momente näher zu rücken.

Shinrin Yoku (Waldbaden) stärkt die Gesundheit und die Achtsamkeit mit sich selbst.

Bilder